Initiativkreis Herrenhaus Röcknitz
 
 

Ausflug in die Unterwelt: Mit dem Initiativkreis Herrenhaus gingen Röcknitzer und Böhlitzer auf Reisen und ließen sich von Petra Knöchel in die Geheimnisse des unterirdischen Zeitz einweihen. Foto: Kramer

Unter Tage gingen 50 Röcknitzer und Böhlitzer Ge-schichtsfans unter Regie des Initiativkreises Herrenhaus. Ronald Krause hatte im Oktober eine Monatstour nach Zeitz organisiert. Für den Höhepunkt des Ausflugs sorgte der Verein Unterirdisches Zeitz. Mit Schutzhelm und Mantel ausgestattet, erfuhren die Muldentaler von Petra Knöchel bei einer Führung Wissenswertes über die Historie der Unterwelt, in der unter anderem Bier gelagert wurde. Von der Einstiegsstelle gegenüber der Zeitzer Michaeliskirche hatten die Röcknitzer und Böhlitzer bei einem Fußmarsch von 400 Metern 176 Treppenstufen zu überwinden.

LVZ Muldental 1. November 2003

Röcknitzer in der Malschule

Röcknitz. Die Porzellanmal- und -Modellierschule Annaburg war jetzt Ziel einer Exkursion des Initiativkreises des Herrenhauses Röcknitz. Die Röcknitzer machten sich in der Schule mit verschiedenen Techniken der Porzellangestaltung vertraut und verzierten selbst Teller, Tassen, Eierbecher oder Vasen. So entstanden gleich Geschenke für das Weihnachtsfest.
Der Abend war dem Kabarett vorbehalten. Matthias Machwerk unterhielt die Gäste mit einem Programm unter dem Titel „Alles wird gut?"

Übten sich in Porzellanmalerei: Röcknitzer in der Porzellan-Malschule Annaburg. Foto: Kramer

LVZ Muldental 27. November 2003